Welpenprägung

Als Ergänzung zum individuellen Lernen im Einzelunterricht bieten wir Ihnen und Ihrem Welpen Zeit zum freien Spiel.

Freies Spiel

Die Welpen haben hier die Möglichkeit, korrektes Verhalten gegenüber anderen Welpen, Junghunden und erwachsenen Hunden zu erlernen. Wir achten bei diesem Angebot auf fachkundige Betreuung und legen großen Wert auf ein ausgewogenes Spiel unter Artgenossen in stressfreier Atmosphäre.

Hundesprache lernen

Sie als Hundeführer werden lernen, wann Spiel normal und ausgewogen ist, und Sie werden lernen, kritische Situationen zu erkennen. Dabei wird Ihr Welpe Vertrauen zu Ihnen aufbauen und erfahren, dass sein Mensch schützend eingreifen kann. Es ist ganz besonders wichtig, Welpen aus Situationen, denen sie noch nicht gewachsen sind, herauszunehmen.

Zeitfenster der Grundprägung

Gerade die Zeit bis zur 20. Lebenswoche eines Hundes sollte optimal genutzt werden.

Individueller Einzelunterricht

Im parallel laufenden Einzelunterricht geben wir Ihnen ganz individuell für Ihren Welpen wichtige Hinweise, was Sie Ihrem neuen Familienmitglied zeigen sollten und auf welche Erlebnisse Sie unbedingt verzichten sollten. Gleichzeitig wird Ihr Welpe spielerisch die ersten Grundgehorsamselemente erlernen.

Bindung aufbauen

Großen Wert legen wir zudem auf den Aufbau einer sehr guten Bindung zwischen Mensch und Hund.

Wir begleiten Sie gerne in der wunderschönen, aber auch oft sehr anstrengenden Entwicklungsphase vom Welpen zum Junghund.